· 

Boccia-Turnier

Das Boccia Turnier 2019 fand im bekannten Rahmen statt. Es ist bereits langjährige Tradition, dass sich die Feuerwehrvereine Urdorf und Dietikon im Frühling in der Dietiker Boccia-Halle treffen. Bei einem kleinen Apero trifft man sich und tauscht Neuigkeiten aus. 
Als alle Spieler eingetroffen waren, gab Roli Müller die Einteilung bekannt, wo möglich spielte jeweils ein Urdorfer mit einem Dietiker zusammen.

Der Spielmodus sah eine Gruppenphase vor, gefolgt von einem KO-Turnier. Die ausgeschiedenen Mannschaften machten in einem zweiten Feld unter sich noch den Besten aus. Wenn man das Siegerpodest anschaut, fällt sofort auf, dass ein fortgeschrittenes Alter wohl ein klarer Vorteil in dieser Sportart sein muss. So ist keiner der Sieger mehr aktiv in der Feuerwehr. Vielleicht hilft auch das regelmässige Training der Dietiker Ehemaligen.

Anschliessend an das Turnier wurde der auch schon traditionelle Spaghettiplausch mit den feinen Saucen serviert. Der dazu gereichte Wein war auch ausserordentlich süffig, so dass einige spät nachts noch mit einer Flasche im Lokal anzutreffen waren.