· 

Ehemaligen Reise

Am Freitag, 5. Juli 2019 trafen sich 36 Ehemalige der Feuerwehr Dietikon zum alljährlichen Jahresausflug. Bereits um 7:30h besammelten sich die Teilnehmer am Bahnhof Dietikon zu Kaffee und Gipfeli, anschliessend fuhren wir mit der Bahn über den Hauptbahnhof Zürich nach Luzern.

Pünktlich legte in Luzern unser Schiff “Schwyz“ ab mit Ziel Vitznau. Die Schifffahrt konnten alle bei strahlendem Sonnenschein geniessen, es wurden auch Erinnerungen von der Aktiven-Zeit der Feuerwehr Dietikon ausgetauscht.

 

In Vitznau angekommen stand die Rigi - Zahnradbahn bereit. Die Fahrt war imposant; mit 21 km/h wurden wir nach Rigi Kulm auf 1752 m ü.M. hochgefahren.

Oben auf der Rigi angekommen, bot uns eine tolle Aussicht bis weit ins Mittelland hinein. Unser Hunger wurde im Restaurant Rigi Kulm mit einem feinen Mittagessen verköstigt.

Die Rückreise, viel zu früh, führte uns mit der Zahnradbahn nach Arth Goldau, wo wir mit dem

Zug nach Dietikon zurückkehrten.

Abschliessend haben sich noch einige Teilnehmer nach der Rückkehr in Dietikon einem Drink

genehmigt um den ereignisreichen Tag Revue passieren zu lassen.

Armin Frey